Rauhnachtsreise nach Südschweden

Verbringe einen Teil der Rauhnächte in Südschweden

Eine Auszeit zwischen Wälder und Wiesen. Zeit, um in dich zu kehren, die Rauhnächte bewusst und in Gemeinschaft zu begehen. Zeit für Rituale und für dich. Wir nähren uns mit gutem Essen, guter Energie, besuchen einen Kraftort und feiern ein (freiwilliges) reinigendes und stärkendes Schwitzhütten-Ritual. 

Dich erwarten wunderschöne Wege, Wälder, Seen und gemütliche Zeiten in einer kleinen Gruppe am Feuer im Kamin, am Ofen und draußen. Ein Teil des Tages wird gestaltet sein, ein anderer steht dir für dich zur Verfügung. 

Ich freu mich auf die gemeinsame Reise mit dir.

Kurs

Rauhnachts-Reise nach Südschweden

Termine

29.12.22 – 04.01.2023 (An- und Abreisetag)

Ort

bei Tyringe in Südschweden

Teilnehmer*innenzahl

4 – 6 Personen

Kursbetrag nach Solidaritätsprinzip*

    • regulär 675,- EUR | ermäßigt 655,- | unterstützend 705,- | zzgl. 170,- EUR Unterkunft und Verpflegung, zzgl. Anreisekosten und private Ausgaben*

*Du schätzt für dich ein, welchen Betrag du zahlen möchtest. Mit einem höheren Betrag ermöglichst du anderen die Teilnahme.

Wildnismentor*innen und Begleitung

Corinna Thiesen

Unterkunft | Verpflegung

Übernachtung_ in Ferienhäusern und Hütten oder im eigenen Zelt möglich. Verpflegung_ Wir verpflegen uns gemeinsam und kaufen vor Ort ein. 

Hinweise

Anreisemöglichkeiten sowie den genauen Ort und eine Mitbringliste erhälst du auf Anfrage und bei der Anmeldung.

Herbstferien-Camp

Wildnis mitten in der Stadt

Entdecken. Bauen. Wild sein. Schnitzen … und schmutzig und glücklich nach Hause kommen. Wir werden an einem Tag auch Feuer machen ohne Streichholz oder Feuerzeug und am Feuer sitzen. Werde wild mit uns, wir freuen uns auf dich. Andreas und Corinna

Kurs

Herbstferien-Camp für Kinder (6-12 Jahre)

Termine

Mo-Fr,  31.10. – 04.11.2022 | 09:00 – 15:30

Ort

Plänterwald Berlin

Teilnehmer*innenzahl

10 – 15 Kinder

Kursbetrag nach Solidaritätsprinzip*

    • 145€ | 175€ | 200€*

*Ihr schätzt für euch ein, welchen Betrag Ihr zahlen möchtet. Mit einem höheren Betrag ermöglicht Ihr einem anderen Kind die Teilnahme4

Wildnismentor*innen

Andreas Schönefeld, Corinna Thiesen und Team

 

Sommerzeit in Südschweden

Wiesen, Wald und Seen. Natur und Gemeinschaft für alle Generationen von Einzelpersonen bis zur Großfamilie

Verbringe eine Woche im Land der Elche und Blaubeeren mit Zeit für dich, für euch und für Gemeinschaft. Wir leben im Camp mit Holzhütten und Zelten und kochen überm Feuer. Wir geben Impulse und begleiten dich bei neuen und ursprünglichen Erfahrungen, um in der Natur zuhause sein und die Verbindung zu erleben. Unterschlupfe bauen, Feuer machen ohne Streichhölzer, Holz sammeln und hacken, umherstreifen durch Wälder und Wiesen, Spuren und Zeichen folgen, Pilze und Beeren sammeln und gut essen. Baden und Ausflüge zu Seen und Kanutouren in der Umgebung sind möglich … und den Tag gemeinsam am Feuer beschließen und vielleicht sogar eine Nacht im Wald wagen.

Unsere Begleitung findet halbtags statt, sodass ausreichend freie Zeit bleibt.

Kurs

Sommerzeit in Südschweden

Termine

20. – 26. August 2023

Ort

am Waldrand bei Tyringe/ Hässleholm in Schonen

Teilnehmer:innenzahl

max. 12 -15 Personen plus Team

Campbetrag nach Solidaritätsprinzip*

    • Erwachsene regulär 575,- EUR  |  ermäßigt 550,- EUR | unterstützend 595,- EUR*
    • Kinder (3-12 Jahre) …………… 330,- EUR
    • Jugendliche (13-16 Jahre) …. 430,- EUR
    • Kinder (0-2 Jahre) kostenfrei

*Du schätzt selbst ein, welchen Betrag du zahlen möchtest. Mit einem höheren Betrag ermöglichst du anderen die Teilnahme.

Wildnismentor*innen

Andreas Schönefeld, Corinna Thiesen und Team

Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung im eigenen Zelt, Tarp, auf dem Platz oder im Wald, in Hütten und in Häuschen möglich.

Verpflegung_ sofern möglich biologisch, regional. vegetarisch mit Offenheit für Fleisch. Kombination aus bekocht werden, füreinander kochen und Selbstverpflegung.

Hinweise

Der Campbetrag umfasst 7 Tage und 6 Nächte, Unterkunft, Verpflegung, begleitendes Wildnismentoring durch zwei Wildnismentor:innen und eine kochende Person. 

Anreise ist mit Auto, Bus und Bahn, auch mit Fahrrad oder zu Fuß möglich. Nach Absprachen holen wir dich in Tyringe am Bahnhof ab.

++ zzgl. Anreisekosten, Ausflüge und persönliche Ausgaben ++


Wolf und Waldkauz gGmbH

Wildnispädagogik | Naturverbindung | Weiterbildung | Handwerk

Corinena Thiesen | Andreas Schönefeld | Aurel Wannig

Nansenstr. 12  | 12047 Berlin

Telefon: +49 (0)176 3041 8883

Email: post@wildnisschule-wolfundwaldkauz.de

Instagram: @wolfundwaldkauz

(Wir sind oft draußen offline unterwegs. Habt daher bitte etwas Geduld, wir melden uns!)

Kontakt & Informationen